Was ist Zytoenergese®?

Die Zytoenergese® ist ein ganzheitliches Behandlungssystem, welches mit den Zellen kommuniziert.

Zytoenergese® spricht die "Sprache der Zellen"


Mehr als 100 Billionen Zellen, die Bausteine des Lebens im menschlichen Körper, stehen in einer permanenten Kommunikation miteinander.

Diese "Kommunikation" garantiert das Aufrechterhalten der biologischen Funktionen.

Steigt oder sinkt die Spannung dieser körpereigenen biologischen Elektrizität wesentlich über bzw. unter das normale Niveau, treten Störungen der natürlichen Zellspannung und zumeist auch des gesamten physikalisch-chemischen Körperhaushaltes auf.

Gerät.jpg

Mit der iNCO Zytoenergese® „sprechen“ Sie mit den Zellen, welche Sie gerade behandeln.

 

Mit iNCO Zytoenergese® „sagen“ Sie den Zellen, sie sollen:

 

    a)  die vorhandenen Regenerationskräfte aktivieren,

 

    b)  erschlaffte Muskeln beleben und straffen,

 

    c)  Anspannungen im Muskelgewebe lösen,

 

    d)  Entzündungen hemmen und Hautirritationen ausgleichen.

 

 

Das Ziel einer iNCO Zytoenergese®-Behandlung ist eine ganzheitliche 

Behandlung. Die elektrobiologische Dynamik der Zellen ist entscheidend für die optimale Verteilung von lebenswichtigen Nährstoffen wie Mineralien, 

Spurenelementen, Elektrolyten und Enzymen in der extra- und intrazellulären 

Flüssigkeit.

 

Deshalb führt eine iNCO Zytoenergese®-Behandlung zu einem intensiven, 

langanhaltenden Ausgleich der Energiezirkulation des gesamten Körpers. 

Die bioelektrische Zellenergie des Körpers wird lokalreflektorisch oder über die Blut- und Energiebahnen und Energiezentren zum Fließen gebracht. Die Wirkung erfolgt lokal und systemisch.

 

Modernste Messtechniken der letzten Jahre ermöglichen es nun, exakt jene 

Energie zu produzieren, mit denen der Körper selbst kommuniziert, also Befehle zum Heilen oder Regenerieren erteilt.

Bereits nach 60 Sekunden sind die physiologischen Auswirkungen der Zytoenergese®-Behandlung in Blut- und Energiebahnen des behandelten Körpers messbar. Einige dieser Auswirkungen sind:

  • Steigerung der ATP-Produktion um das 5-fache

    • (ATP = Adenosintriphosphat ist wichtigster Energiespeicher und Energielieferant jeder einzelnen Zelle)

  •  Verbesserung des Membrantransportes um 30 bis 40%

    • (Dadurch beschleunigt sich die Zufuhr der Aminosäuren, der wichtigsten Eiweiss-Bausteine, an die gewünschten Stellen)

  • Erhöhung der Proteinsynthese um über 70%

    • (Dadurch verlangsamt sich der Zellverfall)

  • Stimulation der Fibroblasten

    • (Dadurch werden die Bindegewebszellen aktiviert und Collagen aufgebaut)

  • Steigerung der Produktion der T-Lymphozyten

    • (Diese stärken das Immunsystem)

  • Erhöhung der Insulinbildung

    • (Diese steigert den oxydativen Abbau der Kohlenhydrate)

  • Verbesserung der Calciumaufnahme

    • (Sorgt für die Stabilität der Knochen und Zähne)

  • Aktivierung der DNS-Synthese

    • (Dadurch verlangsamt sich der Alterungsprozess der Zellen)

  • Anregung der Lymphe

    • (Fördert die Reinigung der Lymphflüssigkeit und Abfuhr von Giftstoffen)