News vom ÖSV


Nicole Hosp:

Sie ist begeistert und über- zeugt. Die Zeitungs- und Internetberichte (v. 14.01.2008) sagen mehr als tausend Worte. Die schmerzhafte Fussprellung war innerhalb von 3 Tagen abgeklungen und sie konnte schmerzfrei das Rennen gewinnen.









Christine Sponring:

Die ÖSV-Nachwuchs-fahrerin (Hämatom im Knie und Ödem im Knochen! Zudem absolutes Schiverbot!) sollte eigentlich vom 11.01.2008 bis ca. 01.02.2008 drei Wochen Pause machen; Mit der Zytoenergese® dauerte der Genesungsprozess nur 6 Tage und schon stand sie wieder auf der Piste um das Training zu absolvieren. Am 02.02.2008 war Christine in St. Moritz am Start.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen