Muskelfaserriss des m. biceps femoris

Bode Miller:

Hier sieht man es wieder; sogar einer der besten Schifahrer aller Zeiten vertraut der iNCO - Zytoenergese® - Behandlungsmethode. Innerhalb einer Woche konnte Bode wieder schmerzfrei trainieren. In Sölden zum Saisonauftakt am 27.10.2007 erreichte der Tausendsassa im 1. Durchgang den 17. Platz und fuhr im 2. Durchgang auf den hervorragenden 5. RangUS-Skistar Bode Miller feierte ausserdem am 12. Oktober seinen 30. Geburtstag. Der eigenwillige Skirennfahrer tut dies mit besonderem Genuss. Er hat sich nach elf Jahren vom Training mit dem US-Skiverband weitgehend losgesagt und geht künftig als Chef seines "Bode Team America" an den Start. Mit Hilfe, seines Onkels (im Bild) Mike Kenney, seinem Trainer John McBride und der Zytoenergese® ist Bode sicher gut für diese Saison gerüstet.

Auf diesem Wege wünschen auch wir Bode und seinem Team alles Gute.


Aber nicht nur Bode Miller, auch der sympathische deutsche Nachwuchsfahrer Felix Neureuther (hier mit seinen Kollegen aus dem Weltcup) vertraut der iNCO - Zytoenergese® um diese Saison fit an den Start gehen zu können.

 

Seine Knie- und Schulterprobleme hatte Felix sofort im Griff.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT

EMAIL

inco@zytoenergese.ch

Telefon CH

+41 79 756 55 57 

Telefon AUT

 +43 664 399 55 66

 

Adresse

Feldstraße 14

6833 Weiler i. Vlbg, Österreich